Karte vergrößern

Angaben zur Landkarte im Überblick:

Verleger / Kupferstecher: Jaillot, Alexis-Hubert

Maßstab : [Ca. 1:130.000]

Erschienen: Paris : Iaillot, 1705

Anmerkungen : Original Kupferstich

Größe der Abbildung : 50 x 31 cm

Größe des Blattes: 56,5 x 52 cm

Zustand : gut

Original Kupferstich von Alexis-Hubert Jaillot aus dem Jahre 1705.

Das vorliegende Blatt ist Teil 2 der ursprünglich aus 4 Teilen bestehenden, um 2 Teile ergänzten Karte „CARTE PARTICULIERE DES PAYS QUI SONT SITUEZ ENTRE LE RHEIN, LA SAARE, LA MOSELLE ET LA BASSE ALSACE : contenant PARTIE DU PALATINAT, DES ESLECTORATS DE MAYENCE, ET DE TREVES, DES EVESCHES DE SPIRE ET DE WORMES, AVEC LES DUCHES DE DEUX PONTS, ET DE SIMMEREN LES COMTES DE SARBRIK, OTTWEILLER, BITCHE, SAVERDEN, FALKENSTEIN, LINANGES, VELDENTS, HAUT et BAS SPONHEIM LES SEIGNEURIES DE BLISCASTEL, LANDSTOUL, CROMBACH, REYPOLKIRCH, GREVENSTEIN, KIRN, OBERSTEIN, LIXHEIM, LAUTRECK, DAGSTOUL, LA PETITE PIERRE, ET DIMERING ; avec Privilege de Sa Majéste“. Siehe hierzu Hellwig, Reiniger, Stopp S. 178.

Die seltene, großmaßstäbliche Karte zeigt den Zusammenfluß von Mosel und Lahn mit dem Rhein.

Die Mosel ist zwischen Müden und Koblenz dargestellt, die Lahn im Bereich zwischen Lahnstein, Nassau, Diez, Limburg. Der Abschnitt des Rheins umfasst das Gebiet zwischen Weißenturm, Koblenz und Oberwesel. Titel in der Karte : “ Comte de Catzenellenbogen „.

Meilenanzeiger auf Blatt 6 der sechsteiligen Karte (2 Lieues Communes de France = 6,2 cm ; 1 Lieue Commune d’Allemagne = 5 cm)

Vgl.

Hellwig, Fritz / Reiniger, Wolfgang / Stopp, Klaus: Landkarten der Pfalz am Rhein 1513 – 1803. Katalog der gedruckten Karten mit einer kartenhistorischen Einführung. Reiniger, Bad Kreuznach, 1984, S. 178 Nr. 58.2

Fritz Hellwig und Kristine Werner: Mittelrhein und Moselland im Bild alter Karten. Katalog zur Ausstellung des Landeshauptarchivs Koblenz 1985. Koblenz, Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz, 1985, Nr. 61