Karte vergrößern

Angaben zur Landkarte im Überblick:

Verleger / Kupferstecher: Fer, Nicolas de

Maßstab : [Ca. 1:220.000]

Erschienen: Paris : Auteur, 1705

Anmerkungen : Original Kupferstich

Größe der Abbildung : 33 x 23 cm

Größe des Blattes: 41,5 x 28,5 cm

Zustand : sehr gut

 

Original Kupferstichkarte von Nicolas de Fer aus dem Jahre 1705.

Die Karte zeigt die Mosel zwischen Cochem und Grevenmachern mit Teilen der angrenzenden Eifel und des Hunsrücks; sie wird begrenzt durch Bitburg (NW), Cochem und Treis (NO), Allenbach (SO) und Wasserbillich (SW).

Barocke Titelkartusche oben links : „Le Cours De La Moselle Depuis l’Embouchure de la Saare jusques a Cocheim : ou se trouve Les Environs de Treve Et De Traebach ; avec Privilege du Roy / Par N. de Fer“

Maßstabskartusche unten rechts (Lieues commune d’Allemagne).

Vgl.

Fritz Hellwig und Kristine Werner: Mittelrhein und Moselland im Bild alter Karten. Katalog zur Ausstellung des Landeshauptarchivs Koblenz 1985. Koblenz, Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz, 1985 (74)