Karte vergrößern

Rückseite

Angaben zur Landkarte im Überblick:

Verleger / KupferstecherMünster, Sebastian ; Henricpetri, Sebastianus ; Schweicker, Christoph ; Kandel , David

Maßstab :

Erschienen: [Basel] : [Sebastianus Henricpetri], [1572]

Anmerkungen : Original Holzschnitt

Größe der Abbildung : 35 x 26 cm

Größe des Blattes38 x 32 cm

Zustand : sehr gut

Original Holzschnitt von Christoph Schweicker (auch: „Stimmer“) und David Kandel aus der “ Cosmographia “ von Sebastian Münster, verlegt bei Sebastianus Henricpetri (ab 1550).

Schöne Gesamtansicht der Stadt Baden im Schweizer Kanton Aargau aus der Vogelschau. Im Vordergrund der Fluß Limmat.

Über der Stadt zwei in den Wolken schwebende Engel, die ein Wappen halten.

Der Kopftitel über der Abbildung „Designatio civitatis Badensis Helvetivae, una cum oppidulo thermarum“ .

Oben links in der Abbildung das Monogramm „CS“ = Christoph Schweicker, unten links „DK“ = David Kandel.

Mit rückseitigem Text in lateinischer Sprache „Civitas Badensis Helvetica, quam …“

Vgl.

Hantzsch, Viktor: Sebastian Münster – Leben, Werk, wissenschaftliche Bedeutung . Leipzig 1898 PDF

Stadt Ingelheim (Hrg.): Sebastian Münster. Katalog zur Ausstellung aus Anlaß des 500. Geburtstages am 20. Januar 1988 im Museum – Altes Rathaus Ingelheim am Rhein.

Karol Buczek, Ein Beitrag zur Entstehungsgeschichte der „Kosmographie“ von Sebastian Münster; In: Imago Mundi, Vol. 1. (1935), pp. 35-40 Harold L. Ruland, A Survey of the Double-Page Maps in Thirty-Five Editions of the „Comographia Universalis“ 1544-1628 of Sebastian Münster and in His Editions of Ptolemy’s „Geographia“ 1540-1552, Imago Mundi, Vol. 16. (1962), pp. 84-97

Hier eine Übersicht über die Ausgaben der Cosmographia von Sebastian Münster 1544 – 1628: Zur Übersicht