Karte vergrößern

Rückseite

Angaben zur Landkarte im Überblick:

Verleger / Kupferstecher: Schweicker, Christoph; Münster, Sebastian *1488-1552*; Petri, Heinrich *1508-1579* ;

Erschienen: [Basel]: [Petri, Heinrich], [1552]

Anmerkungen : Original Holzschnitt

Größe der Abbildung : 38,5 x 9 cm

Größe des Blattes: 39 x 29,5 cm

Zustand : sehr gut

Original Holzschnitt, erschienen in der Cosmographia von Sebastian Münster, verlegt von Heinrich Petri im Jahre 1552.

Ansicht der Stadt Lüneburg mit den Türmen von St. Nicolai, St. Johannis und der 1861 abgetragenen Lambertikirche. Rechts in der Ansicht der Lüneburger Kalkberg. Verso französcher Text zur Geschichte der Stadt .

Französischer Titel „La cité de Lunebourg,qu on peut auiourdhuy plus veritablement nommer Salmebourg“ und Legende A-Y oberhalb der Darstellung. Innerhalb weiterer Kurztitel, oben links das Stadtwappen und oben rechts das Wappen des Fürstentums Lüneburg. Unten rechts Monogramm „C.S.“ (Christoph Schweicker) mit Formschneiderwerkzeug.

Vgl.

Hantzsch, Viktor: Sebastian Münster – Leben, Werk, wissenschaftliche Bedeutung . Leipzig 1898 PDF

Karol Buczek, Ein Beitrag zur Entstehungsgeschichte der „Kosmographie“ von Sebastian Münster; In: Imago Mundi, Vol. 1. (1935), pp. 35-40

Harold L. Ruland, A Survey of the Double-Page Maps in Thirty-Five Editions of the „Comographia Universalis“ 1544-1628 of Sebastian Münster and in His Editions of Ptolemy’s „Geographia“ 1540-1552, Imago Mundi, Vol. 16. (1962), pp. 84-97.

Hier eine Übersicht über die Ausgaben der Cosmographia von Sebastian Münster 1544 – 1628: Zur Übersicht