Blatt vergrößern

Ausschnitt

Rückseite

Angaben zur Landkarte im Überblick:

Verleger / Kupferstecher: Manuel, Hans Rudolf *1525-1571* ; Münster, Sebastian *1488-1552* ; Petri, Heinrich *1508-1579*

Erschienen: [Basileae//Basel] : [Henrichus Petri], [1552]

Anmerkungen : Original Holzschnitt

Größe der Abbildung : 33 x 20 cm

Größe des Blattes: 37,5 x 32 cm

Zustand : sehr gut

Original Holzschnitt aus der “ Cosmographey“ von Sebastian Münster, verlegt 1598 in Basel bei Sebastianus Henricpetri.

Schöne Gesamtansicht von Montpellier . Montpellier ist eine der größten Städte an der französischen Mittelmeerküste, gelegen in der Région Languedoc-Roussillon.

Blick Richtung Osten auf die durch eine Mauer rundum befestigte, mittelalterliche Stadt.

Himmelsrichtungen mit Bannern bezeichnet: „ORIENT“, „MIDY“, „OCCIDENT“ und „SEPTEMTRION“.

Über der Abbildung der Titel „Die Statt Montpellier mit jhrer gelegenheit“.

Unter der Abbildung Legende „Erklerung etlicher örter dieser Statt“; 28 Örtlichkeiten sind benannt und in der Abbildung gekennzeichnet.

Mit rückseitigem Text in deutscher Sprache „Die Statt Montpellier … „.

Vgl.

Hantzsch, Viktor: Sebastian Münster – Leben, Werk, wissenschaftliche Bedeutung . Leipzig 1898 PDF

Stadt Ingelheim (Hrg.): Sebastian Münster. Katalog zur Ausstellung aus Anlaß des 500. Geburtstages am 20. Januar 1988 im Museum – Altes Rathaus Ingelheim am Rhein.

Karol Buczek, Ein Beitrag zur Entstehungsgeschichte der „Kosmographie“ von Sebastian Münster; In: Imago Mundi, Vol. 1. (1935), pp. 35-40

Harold L. Ruland, A Survey of the Double-Page Maps in Thirty-Five Editions of the „Comographia Universalis“ 1544-1628 of Sebastian Münster and in His Editions of Ptolemy’s „Geographia“ 1540-1552, Imago Mundi, Vol. 16. (1962), pp. 84-97

Hier eine Übersicht über die Ausgaben der Cosmographia von Sebastian Münster 1544 – 1628: Zur Übersicht